upper1.jpg

 

EINZIGARTIGE STOLLENGEOMETRIE 

Die einzigartige asymmetrische Stollenanordnung (zum Patent angemeldet) folgt der Bewegung des Fußes beim Barfußlaufen. Somit kann die perfekte Motorik der Natur genutzt werden für Kraftumsetzung und Beschleunigung. Dies ist ein großer Unterschied zu anderen Fußballschuhen, die eine symmetrische Stollenanordnung nutzen.

Die extrem weit hinten positionierte Fersenstolle ermöglicht den frühst möglichen Bodenkontakt und extrem leichtes Eindringen in den Boden bzw. sich daraus Lösen. Die Stolle am Vorderfuß gibt dem Spieler perfekten Halt und optimale Kraftumsetzung bei der Beschleunigung. Die verbundenen Stollen leiten zudem den Druck, der auf den Mittelfuß wirkt, gleichmäßig ab und verbessern den Halt bei jedem Schritt, da sich der Schuh am natürlichen Flexpunkt biegt. Die Außensohle ist so gestaltet, dass man nicht im Knöchel abknicken kann – eine Ursache für die häufigsten Verletzungen im Fußball.


 

 

outsole.jpg
studs.jpg

MUSKELSTIMULATION

Im Zentrum der Stollen-Technologie des Trinity 3E stand für das Produktteam die Fersenregion des Schuhs. Sie ist die wichtigste Stelle am Fuß, um über die sensorischen Eigenschaften der Haut schnelle Signale an das Gehirn zur Muskelaktivierung zur senden.  Deswegen entwickelte das Trinity 3E-Team die asymmetrische Stollenform, die schnelle Muskelreaktionen initiiert, die im Umkehrschluss Geschwindigkeit und Koordination verbessern.

Daraus resultiert auch der Trainingseffekt des Schuhs. Dieser beruht darauf, dass der Spieler mit dem Trinity 3E schnelleren Bodenkontakt bekommt und sich ebenfalls schneller wieder aus dem Boden lost - bei jedem Schritt werden die entscheidenden Muskeln und Nerven trainiert.

Der Pelé Sports Trinity 3E ist ein Fußballschuh, der die Spieler schneller auf Spielsituationen reagieren läst, ihr Spiel besser macht und so die Philosophie der “Beautiful Revolution” auf den Fußballplatz bringt. Die “Beautiful Revolution” ist das Herz der Marke Pelé Sports, inspiriert von Pelé und verkörpert durch jeden Spieler auf der ganzen Welt.